Home - Zeitzgrund Verein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Natur & Erholung


Wandern & Natur erleben


Rasten und geniesen


Naturschutz


Natur & Erholung
Wandern & Natur erleben
Rasten und geniesen
Naturschutz
Der Zeitzgrund


Als Zeitzgrund bezeichnet man das Landschaftsschutz- und Naherholungsgebiet zwischen Hermsdorf und Stadtroda. Die waldreiche Gegend gehört zum Thüringer Holzland und weist eine Reihe von Sehenswürdigkeiten auf. Entlang des tief eingeschnittenen Zeitzbachtales erstreckt sich der oftmals an der Seite des Zeitzbaches verlaufende, gut ausgebaute Hauptwanderweg, an dem sich mehrere Mühlen befinden, die zum Teil heute als Gaststätten bewirtschaftet werden.
Quelle: Wikipedia
Sehenswürdigkeiten


Mühlen


  • Pechofenmodell – Das Schaumodell wurde auf den Resten eines Fundes eines alten Pechofens errichtet. Es war eine mittelalterliche Anlage zur Herstellung von Teer und Pech, neben dem Köhler ein typisches Holzlandgewerbe.
  • Naturlehrpfad
  • Teufelstalbrücke


  • Bockmühle (seit 1351)
  • Ziegenmühle (seit 1720)
  • Janismühle (seit 1494)
  • Papiermühle (seit 1664)
  • Neumühle (seit 1766)
  • Walkmühle (seit 1672)


Ziele des Zeitzgrund Vereins


Der Zeitzgrund Verein hat folgende Ziele und Vorhaben.

  • Der Vereinszweck ist die Förderung, Belebung sowie touristische Entwicklung und Erhaltung des Zeitzgrundes, als naturschutzwürdiges Naherholungsgebiet.
  • Die Aufarbeitung und Präsentation der Geschichte des Zeitzgrundes.
  • Koordinierung, Bekanntmachung und Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen und Aktionen der Mühlenwirte, Vereinsmitglieder und anderer Akteure im Zeitzgrund.
  • Die Umsetzung des durch den Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. gemeinsam erarbeiteten Konzept „Erlebnis Zeitzgrund“.

Neue Mitglieder sind herzlich wilkommen. Wenn Sie Mitglied werden möchten, wenden Sie sich bitte dierekt an uns Telefonisch oder über unser Kontaktformular.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü